Patenbitten

In Kompaniestärke in Pförring angetreten

Am 25. Oktober 2008 fand in Pförring das Patenbitten statt. Eskortiert von den Oltimern der Grenzland-Bulldog-Freunde, Bier und knuspriges Spanferkel im Tross, machte sich eine Abordnung des Jubilars zur Nachbarwehr in Pförring auf. Erster Halt das Rathaus, empfangen von der Pförringer Wehr. Bürgermeister Bernhard Sammiller nahm die ihm angetragene Schirmherrschaft gerne an. Dann Abmarsch unter musikalischer Begleitung zum Pförringer Feuerwehrhaus. Der Zeremonie des Patenbittens folgt traditioneller Weise die Pflege des leiblichen Wohles. Für uns in Fotos festgehalten von Josef Pollersbeck und Georg Lang (c).

Bildergalerie Patenbitten